Inhalt

Nachhaltige Rehabilitation

Mit vereinten Kräften

Bei der medizinischen Rehabilitation arbeiten Menschen verschiedener Berufsgruppen zusammen, um von Krankheit Betroffene in ihrem Alltag zu unterstützen. Ziel aller Maßnahmen ist, dass die Gesundheit, Arbeitskraft und das soziale Leben der Patientinnen und Patienten soweit möglich wiederhergestellt wird. Ein großes Maß an Eigenaktivität soll helfen, das Leben – auch mit einer Krankheit – möglichst frei gestalten zu können. Mehr zum Thema medizinische Rehabilitation finden Sie hier.

Besonders erfolgreich ist eine Rehabilitation dann, wenn Sie als Patientin oder Patient sich als Teil des Behandlungsteams begreifen. Nur wer sich aktiv mit seiner Krankheit auseinandersetzt, wird aus einem Rehabilitationsaufenthalt nachhaltigen Nutzen ziehen und Wissen mit nach Hause nehmen, um auch den Alltag langfristig zu meistern.

Wir helfen Ihnen gerne dabei.

Ein Mann hält eine Greifzange in der Hand, mit der er nach Ringen greift, die an einer Wand angebracht sind.
Eine Therapeutin und ein Patient kneten mit Therapieknete.
„Ihre Bedürfnisse sind unser Ansporn. Wir helfen Ihnen dabei, sich zu erholen und Ihre Krankheit zu bewältigen – mit all unserem Wissen.“
© 2019 RehaZentren Baden-Württemberg