Inhalt

Behandlung mit Naturfango

Unser Naturfango beziehen wir von der Firma Hauri in Bötzingen bei Freiburg im Breisgau, die zur Qualitätssicherung ein betriebseigenes Labor mit einem hochqualifizierten Mitarbeiterstab aus Geologen, Mineralogen und Chemikern einsetzt. Das Fango wird aus dem in Bötzingen am Kaiserstuhl abgebauten 16 Millionen Jahre alten Vulkangestein Phonolith gewonnen. In diesem Vulkanit-Fango stecken reinste Heil-, Pflege- und Regenerationskräfte der Natur mit einer Vielzahl an wertvollen Mineralstoffen und Spurenelementen. Diese sind zusammen mit der nachhaltigen Tiefenwärme weit über die Anwendungszeit von 20 Minuten hinaus verantwortlich für die positiven Effekte der Therapie. Diese Wärmetherapie kommt zur Anwendung bei:

  • Bindegewebs- und Muskelrheumatismus
  • Linderung von Schmerzen
  • chronisch-rheumatischen Gelenkserkrankungen
  • sportlicher oder beruflicher Überlastung

Und so wirkt das Vulkanit-Fango:

  • es entspannt die Muskulatur
  • es fördert die Gelenkfunktion
  • es fördert die Durchblutung
  • es lockert das Bindegewebe
  • es lindert den Schmerz

Weitere umfangreiche Informationen finden Sie hier http://vulkanit-fango.de/de/vulkanitfango.html

© 2020 RehaZentren Baden-Württemberg